Deckenstrahlheizung vs. Dunkelstrahler

Dunkelstrahler

Dunkelstrahler sind ein bekanntes System zur Beheizung von Industrie- und anderen Hallen. Die Bezeichnung „Dunkel …“ rührt dabei von der Tatsache, dass die Rohre, durch die das erhitzte (Ab-)Gas strömt, blickdicht sind und man die Verbrennung dieses Gases nicht sehen kann.

Ist dies hingegen der Fall, handelt es sich um einen sogenannten Hellstrahler, bei dem man eine glühende Oberfläche sehen kann. Bei Deckenstrahlplatten wird demgegenüber warmes oder kaltes Wasser verwendet, je nachdem, ob geheizt oder gekühlt werden soll. Auf diesem System basieren die FRENGER-Deckenstrahlplatten.

Dunkelstrahler

Prinzip des Dunkelstrahlers

Bei Dunkelstrahlern handelt es sich um dezentrale Heizsysteme, die i. d. R. mithilfe von Gas betrieben werden. Genauer wird in geschlossenen Brennern ein Gemisch aus Sauerstoff und Gas verbrannt. Die Oberfläche der Stahlrohre wird auf diese Weise erhitzt, Wärme wird überwiegend in Form von Infrarotstrahlung abgegeben, wobei es auch konvektive Anteile gibt. In der Regel fungiert Erd- bzw. Flüssiggas als Brennstoff, in seltenen Fällen findet man auch Varianten mit Heizöl. Die Rohre heizen sich dabei auf Temperaturen von bis zu 580 °C auf. Einsatzgebiete von Dunkelstrahlern sind etwa Industriehallen und andere große Gebäude, beispielsweise in der Logistik. Seltener wird diese Variante für Sportanlagen genutzt. Zudem können Infrarot-Dunkelstrahler im Outdoor-Bereich vorteilhaft eingesetzt werden.

Dunkelstrahler finden häufig in der Industrie Anwendung, da sie durch ihre Funktionsweise gerade in großen Hallen für eine direkte Beheizung sorgen. Allerdings entsteht ein gewisser Geräuschpegel, der störend sein kann. Darüber hinaus gilt bei Dunkelstrahler-Systemen gemäß KÜO Ausgabe 2020 (Kehr- und Prüfverordnung) Anlage 1, Unterpunkt 3.1, dass bei den dort beschriebenen Brennertypen einmal im Jahr eine Abgasmessung durchgeführt werden muss. Hinzu können diverse Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten kommen.

Dunkelstrahler haben eine höhere Wärmeleistung je lfm. Baulänge als Deckenstrahlplatten, weshalb weniger oder kürzere Elemente zum Heizen erforderlich sind, was ggfs. zu ungleichmäßiger Wärmeverteilung führen kann.

Dunkelstrahler werden fast immer mit Gas betrieben. Die Verwendung von erneuerbaren Energien wie Geothermie zur Wärmeerzeugung ist nicht möglich. Ein Dunkelstrahler kann nur heizen, nicht aber kühlen. Je nach Bauvorhaben und Nutzungsart kann es erforderlich sein, wegen der hohen Betriebstemperaturen zusätzliche brandschutztechnische Maßnahmen zu erfüllen, z. B. Mindestabstände des Lagerguts einzuhalten.

FRENGER-Deckenstrahlplatten:

Anstatt mit brennbarem Gas werden FRENGER-Deckenstrahlplatten mit warmem Wasser betrieben, wobei das Wasser auf vielfältige Weise erwärmt werden kann. Hier kommen etwa Wärmepumpen, Geothermie, Abwärmenutzung und Biomassekessel zum Einsatz. Die Deckenstrahlplatten sorgen auf diese Weise für einen absolut geräuschlosen Betrieb und für merklich gleichmäßige Temperaturen im gesamten Raum. Gleichzeitig sind sie überaus energieeffizient und bieten eine hohe Flexibilität.

Aus der Praxis:

Vor einigen Jahren wurde das Verkaufsgebäude von geobra Brandstätter saniert, wobei ein Umstieg auf Deckenstrahlplatten von FRENGER SYSTEMEN erfolgte. In dieser Halle verkauft das Unternehmen seine weltberühmten PLAYMOBIL-Figuren ab Werk. Vor Einbau der Deckenstrahlplatten war die Temperaturverteilung unregelmäßig. Ein Problem, das sich mit dem Einbau der Deckenstrahlplatten erledigt hat. Das kommt den Mitarbeitern zugute, die in der Halle arbeiten: Sie profitieren in jedem Bereich der Halle von einer behaglichen Wärme oder angenehmen Kühle und müssen sich nicht auf verschiedene Temperaturen einstellen. Des Weiteren entstehen bei den Deckenstrahlern keine Geräuschemissionen, die bei der täglichen Arbeit stören.

Es ist kein Mindestabstand zu den Heizelementen einzuhalten. Dadurch können die Raum- bzw. Lagerhöhen voll ausgenutzt werden. Da zudem keine regelmäßige Wartung nötig ist und das System über eine lange Lebensdauer verfügt, fallen nur der Initialaufwand und die Montage ins Gewicht.



Architektonisch flexible Gestaltungsmöglichkeiten von Deckenstrahlungsheizungen

Mit den Deckenstrahlplatten bleiben Wände und Böden der Halle frei, sodass eine optimale Nutzung des Raums gegeben ist. Darüber hinaus kann das effiziente System für die Beheizung von Hallen unterschiedlich gestaltet werden, um sich ideal in das jeweilige Raumbild einzufügen. Gerade wenn moderne Räumlichkeiten designt werden, spielen Decken für die Architekten eine bedeutende Rolle. Unsere Deckenstrahlungsheizungen tragen diesem Umstand Rechnung, denn sie können unter anderem als Band, als Segel oder als geschlossene Decke montiert werden. Die Funktionsweise und Leistung beeinflusst das selbstverständlich nicht – die Räume werden immer gleich behaglich beheizt oder gekühlt. Durch eine integrierte Beleuchtung können Sie zudem dafür sorgen, dass Sie den Platz noch besser ausnutzen.

Deckenstrahlplatten: Zusammenspiel mit regenerativen Energien

Bei den Deckenstrahlplatten gibt es verschiedenste Optionen. Als Energieträger können unter anderem Hackschnitzel oder Pellets dienen. Auch die Nutzung von Abwärme beispielsweise von Kompressoren oder Motoren ist möglich. Das macht sie bei der Beheizung von Hallen äußerst flexibel. Schon bei der Installation haben Sie viele unterschiedliche Optionen. Und selbst nach Jahren können Sie noch eine andere Quelle wählen, die es Ihnen ermöglicht, Energie sowie Geld zu sparen. Durch das Zusammenspiel mit regenerativen Energien leisten Sie darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zur Schonung der Umwelt. Dies gilt im Übrigen für Heiz- wie Kühlprozesse gleichermaßen. Für die Kühldecken und Kühlkonvektoren von FRENGER können etwa Erdsonden oder solare Kühlung genutzt werden.

Hallenheizung mit Deckenstrahlplatten

Deckenstrahlplatten setzen auf Wasser. Dies hat den Vorteil, dass mit Deckenstrahlplatten nicht nur geheizt, sondern auch gekühlt werden kann. Des Weiteren sind diese absolut wartungsarm, sodass Sie mit unseren Lösungen die Instandhaltungskosten Ihrer Heizungssysteme auf ein Mindestmaß reduzieren. In der Folge profitieren Sie mit unseren Lösungen von einer hohen Langlebigkeit, die ihresgleichen sucht.



  • sowohl Heizen als auch Kühlen möglich
  • hohe Schallabsorptionswerte
  • Integration der LED-Beleuchtung möglich
  • zahlreiche Einsatzgebiete
  • geräuschloser Betrieb
  • besonders langlebige Lösungen
  • nahezu keine Wartungsarbeiten nötig
  • gleichmäßige Verteilung der Wärme im ganzen Raum
  • Energie aus diversen Quellen kann eingespeist werden

Wir stellen unseren Kunden mit unseren Deckenstrahlplatten Lösungen zur Verfügung, die exakt auf die jeweiligen Anforderungen des Einsatzortes ausgelegt sind. So erfüllen die verschiedenen Modelle sowohl optisch als auch im Hinblick auf die Technik die jeweiligen Bedürfnisse.

Wir sehen einen großen Vorteil unserer Deckenstrahlplatten darin, dass sie absolut flexibel sind, wenn es darum geht, den geeigneten Energieträger auszuwählen. So können unter anderem Wärmepumpen oder Biomassekessel genutzt werden. Auf diese Weise ist es auch ein Leichtes für unsere Deckenstrahlplatten, verschiedenste Arten regenerativer Energien einzusetzen:

Die Deckenstrahlplatten von FRENGER SYSTEMEN können nicht nur für eine behagliche Wärme in Ihrer Halle sorgen, die die Arbeit Ihrer Mitarbeiter angenehmer macht. Ebenso können Sie die Kühlfunktion integrieren, die vor allem an heißen Sommertagen ein gutes Klima in den Räumlichkeiten schafft. Ein weiterer Vorteil ist der Schallschutz. Wir haben von unabhängigen Prüfstellen Akustik-Messungen durchführen lassen, die bestätigen, dass unsere Systeme die Schallabsorption in Hallen deutlich verbessern.

Optional können Sie zudem eine Beleuchtung integrieren, sodass in Ihrer Halle immer für das richtige Licht gesorgt ist. Ob tief- oder breitstrahlende Lichtverteilung – wir finden mit den LED-Einbauleuchten die passende Lösung für alle Anforderungen. Mit einem integrierten Medienkanal können Sie darüber hinaus beispielsweise Kabel problemlos aus dem Blickfeld entfernen und Ihre Raumgestaltung somit aufwerten.

Deckenstrahlplatte ECO EVO PLUS

Effektive Heizungssysteme, die Energie sparen und in jedem Raum behagliche Wärme schaffen – das war das Ziel unserer Entwicklungsarbeit in Zusammenarbeit mit verschiedenen deutschen Universitäten.

Weiter lesen

Deckenstrahlplatte ECO EVO PLUS SD

Die ECO EVO PLUS SD ist die konsequente Weiterentwicklung der ECO EVO PLUS, die wir gemeinsam mit führenden Universitäten entwickelt haben. Profitieren Sie von einer zusätzlichen Energieersparnis.

Weiter lesen

Deckenstrahlplatte ECO EVO Plus² SD

Hocheffiziente Deckenstrahlplatten nochmals deutlich effizienter machen. Dieses große Ziel haben wir uns bei der Produktentwicklung gesetzt – und mit Einführung der ECO EVO PLUS² auch erreicht.

Weiter lesen

Deckenstrahlplatte ECO EVO Flat

Leistungsfähig, effizient und ein echter Hingucker – das ist die flache Deckenstrahlheizung ECO EVO Flat. Energieeinsparungen von bis zu 50 % sind möglich. Und das bei absoluter Wartungsfreiheit.

Weiter lesen

Deckenstrahlheizung mit LED-Beleuchtung

Decken sind auch schon ohne Heiz- und Kühlelemente Funktionsträger. Deshalb erhalten Sie bei der FRENGER SYSTEMEN BV integrierte LED-Einbauleuchten für viele Varianten unserer Deckenstrahlheizungen.

Weiter lesen

Was kosten Deckenstrahlplatten?

Die Kosten sind natürlich oftmals ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung, welches Heizsystem das richtige für die eigene Situation ist. In ihrer Anschaffung sind die Deckenstrahlplatten oftmals kostenintensiver als herkömmliche Heizsysteme. Betrachtet man jedoch die Vielzahl von Zusatzfunktionen, die Deckenstrahlplatten erfüllen können, sind diese eine sehr preiswerte Hallenheizung. Mit herkömmlichen Heizungssystemen ist in der Regel ein höherer Wartungsaufwand verbunden. In der Folge haben Sie als Anwender möglicherweise höhere Instandhaltungskosten, als sie bei Strahlplatten anfallen würden. Hinzu kommt, dass die Platten aus dem Hause FRENGER besonders langlebig sind und sie auch nach Jahren und sogar Jahrzehnten noch treu ihre Dienste verrichten.

Einsatzgebiete unserer Strahlplatten

Mit unseren Deckenstrahlplatten bieten wir unseren Kunden immer individuelle Lösungen, die exakt auf den jeweiligen Bedarf und die entsprechende räumliche Situation vor Ort ausgelegt sind. Vor diesem Hintergrund sowie durch ihre kombinierte Heiz- und Kühlfunktion sind ihre Einsatzbereiche äußerst vielfältig. So finden unsere hochwertigen Heizsysteme etwa in Verkaufsräumen, Wartungshallen oder Flugzeughangars Anwendung. Ebenso setzen Krankenhäuser, Museen, Schwimmbäder sowie diverse weitere öffentliche Einrichtungen auf die hohe Qualität aus dem Hause FRENGER. All diese genannten Gebäudetypen bringen ihre ganz eigenen Anforderungen mit, die wir mit unserer langjährigen Erfahrung erfüllen können. So passen wir die benötigten Heizelemente an die Gegebenheiten am Einsatzort an, wodurch Sie wertvolle Energie und nicht zuletzt bares Geld sparen.

Deckenstrahlungsheizungen für Wartungshallen von Bus und Bahn

Deckenstrahlungsheizungen für Wartungshallen von Bus und Bahn 

Bus- und Bahn-Wartungshallen stellen durch ihre Größe und Nutzung sehr hohe Ansprüche an das Heizsystem. Flexible, sehr leistungsfähige Heiztechnik ist gefragt, die eine gleichmäßige Wärme erzeugt. Die Deckenheizung der FRENGER SYSTEMEN BV beheizt Wartungshallen optimal.

Weiter lesen

Deckenstrahlplatten Innovative Heizungen für Bundeswehr und Militär

In militärischen Einrichtungen treffen unterschiedliche Ansprüche an ein Heizsystem aufeinander. Reaktionsschnelle, effektive Beheizung großer Hallen, angenehmes Klima für Mannschaftsräume, wohlige Wärme bei gemeinsamen Mahlzeiten … Eine, die alles kann, ist die FRENGER-Deckenstrahlheizung.

Weiter lesen

Deckenstrahlplatten zum Beheizen von Feuerwehr- und Rettungswachen

Feuerwehrleute und Rettungskräfte erbringen in ihrem Job Höchstleistungen und müssen sich jederzeit auf ihre Ausrüstung wie Atemschutzgeräte und Fahrzeuge absolut verlassen können. Ein angenehmes Raumklima in den Wachen unterstützt sie dabei.
 

Weiter lesen

FRENGER Deckenstrahlplatten für Flugzeughangars

Flugzeughangars sind für ein Heizsystem eine große Herausforderung aufgrund der Fläche und Deckenhöhe. Ein effizientes, effektives Heizsystem ist also besonders wichtig für eine gute Energiebilanz. Hier spielen die Deckenstrahlplatten der FRENGER SYSTEMEN BV ihre Stärken aus.

Weiter lesen

Hocheffiziente Hallenheizung für Industrie, Produktion & Logistik

In Industrie, Produktion und Logistik werden an Heizungen für Hallen besondere Anforderungen gestellt. Eine solche Industrieheizung muss schnell und flexibel auf unterschiedliche Gegebenheiten reagieren. Hier zeigen die FRENGER Deckenstrahlheizungen ihre Stärken.
 

Weiter lesen

Deckenstrahlheizungen für Sport- und Turnhallen sowie Mehrzweckhallen

Ob beim Fußball, Tennis oder Volleyball – die äußeren temperaturbedingten Umstände sollten bei dem Geschehen auf dem Spielfeld keine Rolle spielen. Unsere Deckenstrahlheizungen sind variabel einsetzbar und eignen sich als effektive, energieeffiziente Sporthallenheizung.
 

Weiter lesen

Hocheffiziente Deckenstrahlplatten zum Heizen von Werkstätten

Das Klima in einer Werkstatt hat wesentlichen Einfluss auf die Produktivität und das Leistungsvermögen der Mitarbeiter. Mit einer Werkstattheizung der FRENGER SYSTEMEN BV schaffen Sie angenehme Wärme, können im Sommer die Werkstatt kühlen und sparen dabei noch Energie.

Weiter lesen

Einfache Montage und Steuerung

Als Strahlblech verwenden wir für unsere Strahlplatten Aluminium, sodass das Gesamtgewicht äußerst niedrig ist und sich die Heizung einfach montieren lässt. Innovative hydraulische Konzepte sorgen zudem dafür, dass die Platten in fast jeder beliebigen Länge angebracht werden können.

Unsere Regeleinheit Plug & Heat Raumkomfort (PHR) ermöglicht darüber hinaus eine simple und zuverlässige Steuerung der Deckenstrahlplatten. Diese Einheit ist steckerfertig konfiguriert und kann schnell und einfach in Betrieb genommen werden. Dadurch lässt sich die Temperatur jederzeit auch kurzfristig an aktuelle Gegebenheiten anpassen.

Qualität „made in Germany“ aus eigener Fertigung

Wir produzieren all unsere Heiz- und Kühlsysteme in unserem Werk in Groß-Umstadt und kümmern uns natürlich auch um die fachgerechte Montage bei Ihnen vor Ort. Somit bieten wir all unseren Kunden ein durchdachtes Gesamtkonzept und sind nicht von unzähligen Zulieferern abhängig. Sowohl Deckenstrahlplatten als auch die weit verbreiteten Dunkelstrahler stellen Hersteller vor große Herausforderungen, da beide sehr anspruchsvolle Lösungen darstellen. So können Sie bei uns sicher sein, dass Sie von der Planung über die Fertigung bis hin zur Inbetriebnahme alle Services aus ein und derselben professionellen Hand erhalten. Dabei sind wir Ihr zuverlässiger Ansprechpartner – sei es bei einem Neubau oder im Rahmen einer Modernisierung bzw. Sanierung. Überzeugen Sie sich selbst von der hohen Qualität unserer Erzeugnisse und Dienstleistungen und profitieren auch Sie von den erstklassigen Lösungen aus unserem Hause.

Ihre Kontaktaufnahme zu FRENGER

Unsere Deckenstrahlplatten als hochwertige Alternative zu herkömmlichen Heizungssystemen sind hinsichtlich ihrer Funktion äußerst vielseitig und überzeugen darüber hinaus durch ein besonders geringes Maß hinsichtlich der nötigen Wartungsarbeiten. Das merken Sie als Anwender in einer hohen Lebensdauer und aufgrund der geringeren Instandhaltungskosten letzten Endes auch im Geldbeutel. So oder so: Heizsysteme für Industrie- und andere Hallen sind äußerst komplex und bedürfen einer präzisen Planung sowie einer großen Professionalität bei sämtlichen Abschnitten des Projekts. Wir nehmen uns für Sie immer so viel Zeit wie nötig, damit wir gemeinsam die ideale Lösung für Ihre individuelle Heizsituation finden. Stellen Sie uns auf die Probe und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Rufen Sie uns an unter der +49 (0)6078 96300 oder nutzen Sie das folgende Online-Formular. Unsere erfahrenen Mitarbeiter freuen sich darauf, Ihre Anfrage entgegenzunehmen und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.