Metallkühldecken und andere Möglichkeiten der architektonischen Gestaltung

Die Decke ist ein integraler Bestandteil des Raumes und bietet Ihnen mannigfaltige Möglichkeiten, das Ambiente eines Raumes zu gestalten. Darauf müssen Sie auch beim Einsatz von Deckenheizungen und Kühldecken nicht verzichten, denn die Elemente der FRENGER SYSTEMEN BV sind auch im Design äußerst flexibel. Dadurch lassen sich unsere Produkte nahtlos in jede Architektur integrieren. Wählen Sie, womit Sie Ihre Räume heizen und kühlen möchten:

  • mit einer geschlossenen Decke
  • mit einem Segel
  • mit einem Band

In der Umsetzung haben Sie grundsätzlich drei Optionen zur Auswahl:

  • als geschlossene Metalldecke
  • als geschlossen Trockenbaudecke
  • als Segellösung in eine Abhangdecke integriert
  • frei hängend

Die FRENGER SYSTEMEN Metalldecken werden für Raster- und Bandrasterdecken eingesetzt. Durch die flexiblen Abmessungen der sichtbaren Metallverkleidung passen sich unsere Heizungs- und Kühllösungen individuell den Gegebenheiten des Raumes an. Die Kasettendecke kann in diesen Parametern angepasst werden:

  • Form als Rechteck oder Quadrat
  • mit oder ohne Perforation
  • individuelle, maximal zweifarbige Farbgebung 

Unsere aktive Gipsdecke lässt auf den ersten Blick nicht erahnen, welch leistungsfähige Technologie sich im Deckenhohlraum verbirgt. Nichts unterscheidet die Untersicht von einer normalen Trockenbaudecke aus Gipskarton. Auch hier haben Sie verschiedene Optionen bei der Deckengestaltung zur Auswahl:

  • Untersicht glatt oder perforiert
  • Perforation mit Reihen- oder Streulochung
  • Anbringen eines Akustikflieses auf der Oberseite

Unsere SMARTLINE ist ein Deckenstrahlsegel zum Heizen und Kühlen, die auch frei hängend angebracht werden kann. Sie kann außerdem in bereits vorhandene Rasterdecken, wie etwa OWA-Decken, eingefügt werden.

Unseren Deckenstrahlplatten HB-150 ECO EVO und HB-150 ECO EVO PLUS lackieren wir außerdem für Sie auf Wunsch auch zweifarbig. So geben Sie vor allem technischen Räumen noch mehr Ausdrucksstärke.

Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer neuen Deckenheizung oder Kühldecke auf einen Blick

  • flexible Anpassung der Abmessungen
  • individuelle Auswahl der Oberflächenstruktur an der Decke
  • Integration in vorhandene Decken, Konstruktion neuer Decken oder frei hängende Installation
  • individuelle Lackierung der Deckenstrahlplatten

Außerdem können Sie verschiedene Elemente in die neue Klimadecke integrieren lassen. Dazu zählen:

  • LED-Leuchten
  • Lautsprecher
  • Sprinkleranlagen
  • Brandmelder
  • Luftauslässe

Welche Anforderungen haben Sie an Ihre neue Deckenheizung oder Kühldecke? Lassen Sie es uns noch heute wissen!

Sie haben Fragen dazu? Dann sprechen Sie uns gern an.

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 6078 96300 oder können uns über das Formular eine Nachricht zukommen lassen:

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Es hat etwas nicht funktioniert. Bitte versuchen Sie es noch einmal. Bitte geben Sie den korrekten Captcha Code ein.