Deckenstrahlplatte ECO EVO Plus² SD

Hocheffiziente Deckenstrahlplatten nochmals deutlich effizienter machen. Dieses große Ziel haben wir uns bei der Produktentwicklung gesetzt – und mit Einführung der ECO EVO PLUS² auch erreicht.

Mit einem Strahlungsanteil von 90% haben wir eine zusätzliche Energieeinsparung von 25% gegenüber marktüblichen Strahlplatten erreicht. Damit glänzt diese Deckenstrahlplatte der FRENGER SYSTEMEN BV nicht nur mit einer extrem langen Lebensdauer, sondern auch mit höchster Wirtschaftlichkeit. Mit dieser lautlosen Deckenheizung sparen Sie bis zu 50% der Energiekosten, die für eine konventionelle Luftheizung anfallen. Dank absoluter Wartungsfreiheit können Sie Ihre Betriebskosten für dieses System insgesamt spürbar senken und Ihre Investition rechnet sich schon nach wenigen Jahren. Gleichzeitig profitieren Sie von einem schnell und individuell steuerbaren, behaglichen Raumklima.

  

Die Stärken der Deckenstrahlungsheizung ECO EVO PLUS² SD

Die Deckenstrahlplatten ECO EVO PLUS² ist eine besonders effiziente Weiterentwicklung der ECO EVO PLUS Deckenheizung und eine technisch äußerst vielseitige Lösung, um große Räume und Hallen zu heizen. Ihre Stärken: der hohe Strahlungsanteil von 90% und die Reduktion der Restkonvektion in Sporthallen auf ein Minimum. Dank zertifizierter Qualität bleibt diese Effizienz unserer Deckenheizung über die gesamte Lebensdauer der Platten von deutlich mehr als 30 Jahren erhalten. 

Die KEYMARK-Zertifizierung garantiert Ihnen zudem höchste, geprüfte Qualität aus der Eigenfertigung made in Germany. Ebenfalls KEYMARK-zertifiziert ist der erstklassige Korrosionsschutz. Dadurch können Sie unsere Heizung an der Decke problemlos selbst in Feuchträumen einsetzen. 

Die Fertigung im eigenen Werk ermöglicht uns außerdem die Herstellung der ECO EVO PLUS² in vielen Baubreiten, -längen und mit unterschiedlichen Anschlussvarianten. So passen wir die Deckenstrahlungsplatten jeder Einbausituation an. Dank der Fertigung aus leichtem Aluminium eignet sich diese Deckenstrahlheizung selbst für weniger belastbare Deckenkonstruktionen. 

Die FRENGER Deckenstrahlheizung ECO EVO PLUS² können Sie mit vielen weiteren Features kombinieren wie zu Beispiel mit diesen: 

  • ballwurfsicher integrierbare LED-Beleuchtung 
  • nachträglicher Einbau von Langfeldleuchten möglich 
  • oberseitige Ballabweisbleche 
  • weitspannende Konstruktionen 
  • rieselsichere Wärmedämmung durch in PE-LD-Folie eingeschweißte Mineralfasermatten 
  • Perforation der Deckenstrahlplatte für eine Verbesserung der Akustik 
  • Sonder-Anschlussvarianten 
  • Verlauf im Winkel 
  • Lackierung in Sonderfarben 
  • Doppelsammler 
  • Medienkanal 

Technische Details der Deckenheizung ECO EVO PLUS² SD

  • Strahlungsanteil von 90% - bis zu 25% zusätzliche Energieeinsparung gegenüber marktüblichen Deckenstrahlplatten 
  • auf Minimum reduzierte Konvektion dank patentiertem Sonderschirm 
  • ultra-leichte  Konstruktion in Aluminium aus einem Stück – geringe Anforderungen an die Statik 
  • Energieeinsparungen, die die Anforderungen der Norm 18599 deutlich übertreffen 
  • geeignet für den Betrieb mit einer Wärmepumpe, da niedrigste Vorlauftemperaturen möglich 
  • auch bei Deckenhöhen über 30m einsetzbar 
  • ballwurfsicher nach DIN 18032 
  • einzeln austauschbare Aluminiumpaneele auf der Sichtseite 
  • erstklassiger Korrosionsschutz - KEYMARK Level 4 als Standard (geeignet zum Heizen und Kühlen in Feuchträumen), Level 5 (verzinkt) ebenfalls umsetzbar 
  • Druckprüfung nach KEYMARK Level 2 
  • Verwendung von Pressmuffen für die Verbindung einzelner Teile – kein Schweißen nötig 
  • Ausführung mit Perforation für hohe Schallabsorption möglich 
  • punktuelles Füllen und Entleeren der einzelnen Deckenstrahlplatten – auch unter Betriebsdruck – möglich 
  • verkleideter Sammler zur Vermeidung zusätzlicher Konvektion und Erhalt eines stimmigen Gesamterscheinungsbildes 
  • mannigfaltiges Zubehör und viele Wahloptionen zur Individualisierung 
  • Nachrüsten von Schallabsorption und Deckenleuchten möglich 

Vorteile der Hallenheizung für die Decke ECO EVO PLUS² SD

  • hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis 
  • exzellente Energieeffizienz mit einem Einsparpotenzial von bis zu 50% gegenüber klassischen Heizungen 
  • erzeugt eine behagliche Wärme da, wo sie wirklich gebraucht wird 
  • verbesserte Raumakustik 
  • besonders leicht und montagefreundlich – bestens für Modernisierungen geeignet 
  • extrem flexibel gestaltbares System für Kühlen und Heizen an der Decke 
  • beliebig gestaltbare Deckenoptik dank austauschbarer Unteransicht 
  • lässt sich durch viele Zusatzoptionen erweitern und ergänzen 
  • überdurchschnittlich lange Lebenszeit von mehr als 30 Jahren 
  • zertifizierte Qualität aus Deutschland 
  • förderfähig 

Besser kühlen dank Deckenstrahlplatten in Verbindung mit Kühlkonvektoren

Von Deckenstrahlplatten erwarten Nutzer und Planer oft eines: effizient heizen. Letztendlich immer da, wo ein sehr großes Raumvolumen besteht und entsprechend auf Strahlungswärme gesetzt wird. Die Kühlfunktion der Deckenstrahlplatten rückt aktuell jedoch immer stärker in den Fokus, Im Kühlfall reicht die Kühlleistung der Deckenstrahlplatten jedoch oft nicht aus, um die Temperatur im Raum wie gewünscht zu senken. Dieser Umstand ist auf die lediglich partielle Anordnung der Platten zurückzuführen. Ebenso ist denkbar, dass diese aufgrund ihrer primären Funktion als Heizung nicht auf eine entsprechend starke Kühlung ausgelegt sind. Hierfür bietet FRENGER SYSTEMEN BV jedoch eine innovative Lösung, indem die Deckenstrahlplatten in Verbindung mit entsprechenden Kühlkonvektoren installiert werden. Dieser bringt die Kühlleistung ein, die vorher gefehlt hat. Doch können die Kühlkonvektoren aus dem Hause FRENGER mehr als nur Kühlen: Nach der unkomplizierten Montage durch unsere Fachkräfte können die Konvektoren bis unter den Taupunkt gefahren werden, sodass auch eine Entfeuchtung stattfindet. Auf diese Weise profitieren unsere Kunden von einer hocheffizienten Lösung, die bei unterschiedlichen Anwendungen ganze Arbeit leistet. Gerade auch die Behaglichkeit (zug- und geräuschfrei) sowie die Effizienz werden von unseren Kunden bei diesen Kombinationslösungen besonders geschätzt. In den meisten Fällen, bei denen auf unsere Kombination aus Heiz- und Kühlkonvektor auf der einen und unseren Deckenstrahlplatten auf der anderen Seite gesetzt wird, kann sogar vollständig auf eine zusätzliche Lüftungsanlage verzichtet werden. Wenn Sie Fragen zu unseren Deckenstrahlplatten mit Kühlkonvektor haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns – unsere Experten beraten Sie gerne auf ausführliche Weise.

 

Einsatzgebiete der Deckenstrahlplatten ECO EVO PLUS² SD

Deckenstrahlheizungen für Sport- und Turnhallen sowie Mehrzweckhallen

Ob beim Fußball, Tennis oder Volleyball – die äußeren temperaturbedingten Umstände sollten bei dem Geschehen auf dem Spielfeld keine Rolle spielen. Unsere Deckenstrahlheizungen sind variabel einsetzbar und eignen sich als effektive, energieeffiziente Sporthallenheizung.
 

Weiter lesen