Oberschule Langwedel

Im August 2020 wurde die neu gebaute Oberschule in Betrieb genommen. Insgesamt rund 22 Millionen investierte der Flecken Langwedel in den Neubau und die Sanierung von Turnhalle und Pausenanlage, bisher die größte Investition in seiner Geschichte. Beheizt werden die Schulräume nun mit effizienten Deckenstrahlplatten von FRENGER SYSTEMEN BV. Perforiert ausgeführt, verbessern sie zusätzlich die Akustik.

Deckenstrahlplatten ECO EVO Flat in der Oberschule Langwedel

Das neue Schulgebäude bietet modernste und effiziente Technik auf drei Stockwerken. Damit verfügt Langwedel nun über ein perfekt an das Lernkonzept angepasstes Schulgebäude, das auch architektonisch einiges hermacht. Herzstück ist die imposante Aula mit der Treppentribüne, an die sich die Mensa und dahinter die Küche anschließen.

Moderne Heiztechnik von der Decke

Für die Lehrkräfte gibt es im Erdgeschoss nicht mehr nur ein Lehrerzimmer, sondern gleich vier Räume, etwa für ruhiges Arbeiten oder für Teamsitzungen. Auch im Neubau erhält eine ortsansässige Förderschule wieder drei Räume. Ausgestattet wurden alle Räume mit Deckenstrahlplatten des Typs ECO EVO Flat. Dabei handelt es sich um besonders flache Heizbänder von FRENGER SYSTEMEN BV, Groß-Umstadt. Gegenüber einer konventionellen Luftheizung kann damit bis zu 50 % weniger Energie verbraucht werden. Das und die absolute Wartungsfreiheit sparen erheblich Betriebskosten. Die Lebensdauer liegt erfahrungsgemäß bei deutlich über 30 Jahren.

Deckenstrahlplatten in der Oberschule Langwedel

"Die schnelle Aufheizzeit ist gerade jetzt ein großer Vorteil, denn die Corona-Pandemie macht häufiges Lüften erforderlich. So wird es schnell wieder warm in den Klassenzimmern. Die Akustik ist jetzt sehr gut und deutlich angenehmer als im alten Gebäude. 30 Firmen waren am Bau beteiligt, die allermeisten haben – wie FRENGER SYSTEMEN - sehr gute Arbeit geleistet“

Rolf Korb, Hauptamtsleiter Flecken Langwedeln

Flache Ausführung, hohe Effizienz

Aufgrund ihrer besonders flachen Ausführung sind die FRENGER-Strahlplatten perfekt in die Decken integriert und bieten eine nahezu glatte Unteransicht. Mit ihrer hohen Strahlungsleistung schaffen sie selbst in hohen Räumen ein behagliches Raumklima und damit die optimale Grundlage für konzentriertes Arbeiten der Schüler und Lehrer. Als technische Neuheit wurden in der Oberschule CO2-Ampeln installiert, die anzeigen, wann es Zeit zum Lüften wird. Auch deshalb ist Rolf Korb, Hauptamtsleiter in Langwedel, mit den hocheffizienten Deckenstrahlplatten sehr zufrieden. „Die schnelle Aufheizzeit ist gerade jetzt ein großer Vorteil, denn die Corona-Pandemie macht häufiges Lüften erforderlich. So wird es schnell wieder warm in den Klassenzimmern.“ Besonders wichtig und sehr angenehm findet er auch, dass diese Heiztechnik keine Luft umwälzt.

Besonders flache und perforierte Deckenheizung in der Oberschule Langwedel

Bestnoten für Akustik und Nachhallzeit

Alle 68 installierten Deckenstrahlplatten sind perforiert ausgeführt. Das hat den Vorteil, dass über einen breiten Frequenzbereich von 250 Hz bis 4.000 Hz Schall weitestgehend absorbiert wird. Die Schallenergie dringt in die perforierte Deckenplatte ein, wird dabei durch Reibung in Wärme umgewandelt und absorbiert. Das verbessert die Akustik erheblich und die für Klassenzimmer festgelegte Nachhallzeit kann leicht eingehalten werden. Und das trotz der vielen Glasfronten mit ihren harten Schallflächen. Die großen Fenster machen die Klassenräume besonders hell. In vielen Räumen reichen sie fast bis zum Boden. In 30 verschiedenen Größen wurden die weiß lackierten Strahlplatten ausgeführt. Die Längen variieren von 4 bis 12 Meter, die Baubreiten liegen zwischen 0,46 und 1,51 Meter. Ausgelegt wurden sie mit einer Vorlauftemperatur von 50° C und einer Rücklauftemperatur von 35° C bei einer Raumtemperatur von 20°C. Die Heizleistung liegt bei 76 kW. Erzeugt wird die Wärme je nach Außentemperatur hauptsächlich mit einer Wärmepumpe. Für sehr kalte Tage ist ein Spitzenlast-Gaskessel installiert. Froh ist Rolf Korb, dass nach der relativ langen Bauzeit nun ein hochmodernes Vorzeigegebäude entstanden ist. Optisch und technisch auf dem neuesten Stand, wird es den Bedürfnissen der Kinder und der Lehrkräfte bestens gerecht.

Folgende Produkte kommen zum Einsatz

Deckenstrahlplatte ECO EVO Flat

Leistungsfähig, effizient und ein echter Hingucker – das ist die flache Deckenstrahlheizung ECO EVO Flat. Energieeinsparungen von bis zu 50 % sind möglich. Und das bei absoluter Wartungsfreiheit.

Weiter lesen

Akustik-Volumenabsorber für Heiz- und Kühlsegel

Der Akustik-Volumenabsorber AVA ist ein innovatives, einfach zu montierendes Bauteil. In Verbindung mit den FRENGER-Deckensegeln SMARTLINE verbessert es erheblich Nachhallzeit und Schallschutz.

Weiter lesen

weitere mögliche Produkte in Kindergärten, Schulen und Ganztagesbetreuungen

Deckenstrahlplatte ECO EVO PLUS

Effektive Heizungssysteme, die Energie sparen und in jedem Raum behagliche Wärme schaffen – das war das Ziel unserer Entwicklungsarbeit in Zusammenarbeit mit verschiedenen deutschen Universitäten.

Weiter lesen

Deckenstrahlplatte ECO EVO PLUS SD

Die ECO EVO PLUS SD ist die konsequente Weiterentwicklung der ECO EVO PLUS, die wir gemeinsam mit führenden Universitäten entwickelt haben. Profitieren Sie von einer zusätzlichen Energieersparnis.

Weiter lesen

Deckenstrahlplatte ECO EVO Plus² SD

Hocheffiziente Deckenstrahlplatten nochmals deutlich effizienter machen. Dieses große Ziel haben wir uns bei der Produktentwicklung gesetzt – und mit Einführung der ECO EVO PLUS² auch erreicht.

Weiter lesen

Paneel-Deckenstrahlheizung S-85/A-85

Hier kommt mit unserer S-85 die Hallenheizung der nächsten Generation, überzeugt sie doch mit einer umfassenden, integrierten Technik für Heizung, Akustik, Deckenverkleidung und Beleuchtung.

Weiter lesen

Regelung von Deckenstrahlplatten mit PHR

Die Regeleinheit Plug & Heat Raumkomfort, kurz PHR, regelt und steuert die Deckenstrahlplatten von Frenger. Sie ist steckerfertig vorkonfiguriert, einfach einzubauen und bietet einsatzbereite Software.

Weiter lesen

Download PDF

Bereit für den Schulstart in Langwedel - dank modernster FRENGER-Heiztechnik

Oberschule heizt höchst effizient und verbessert die Akustik mit Deckenstrahlplatten