Hocheffiziente Deckenstrahlplatten

Deckenstrahlplatten von FRENGER SYSTEMEN BV bieten beste Energieeffizienz bei gleichmäßiger Temperaturverteilung. Die Liste der Vorteile kann mit dem geräuschlosen Betrieb (keine Luftumwälzung) keinerlei Brandgefahr, sowie der optimalen Raumnutzung fortgesetzt werden.

Aktuelle Hinweise zur Förderfähigkeit finden Sie hier

Der Wärmebedarf von mit Deckenstrahlplatten beheizten Gebäuden ist wesentlich niedriger als bei einer Beheizung des selben Gebäudes mit direkter Lufterwärmung. Reduzierter Wärmebedarf bedeutet reduzierter Energieverbrauch, und das bei gleichem Komfort.

Die folgende Übersicht soll Ihnen einen Überblick über unsere verschiedenen Deckenstrahlplatten und deren Funktion vermitteln. Mit einem Klick auf die entsprechende Strahlplatte erhalten Sie ausführlichere Informationen. Darüber hinaus stehen Ihnen natürlich unsere kompetenten Mitarbeiter zur Verfügung und beantworten gerne Ihre Fragen.

 

Technischer Vorsprung

Deckenstrahlplatte ECO EVO PLUS

Effektive Heizungssysteme, die Energie sparen und in jedem Raum behagliche Wärme schaffen – das war das Ziel unserer Entwicklungsarbeit in Zusammenarbeit mit verschiedenen deutschen Universitäten. 

Weiter lesen

Deckenstrahlplatte ECO EVO PLUS SD

Die Deckenstrahlplatte ECO EVO PLUS SD ist die konsequente Weiterentwicklung der ECO EVO PLUS, die wir gemeinsam mit führenden Universitäten entwickelt haben. Zusätzliche Energieersparnis!

Weiter lesen

Deckenstrahlplatte ECO EVO Plus² SD

Hocheffiziente Deckenstrahlplatten nochmals deutlich effizienter machen. Dieses große Ziel haben wir uns gesetzt – und mit Einführung der ECO EVO PLUS² auch erreicht.

Weiter lesen

Deckenstrahlplatte ECO EVO Flat

Leistungsfähig, effizient und ein echter Hingucker – das ist die flache Decken­strahlplatte ECO EVO Flat. Energie­einsparungen von bis zu 50 % sind möglich. Und das bei absoluter Wartungsfreiheit.

Weiter lesen

Professionelle Heiz- und Kühlsysteme für große Räume und Hallen

Das Heizen oder Kühlen von großen Räumen oder Hallen im industriellen Bereich ist häufig mit einem erheblichen energetischen Aufwand und damit Kosten verbunden. Insbesondere gilt das bei der Verwendung von Luft- oder Fußbodenheizungen. Vertrauen Sie daher auf die energieeffizienten Deckenheizungen Ihres Herstellers FRENGER. Aufgrund des Heizprinzips der Strahlungswärme, verbunden mit einem äußerst geringen Lufttemperaturgradienten, geht hier in allen Objekten mit großer Raumhöhe oder -fläche und damit großem Raumvolumen deutlich weniger Energie verloren. Mit unseren vielfach erprobten Strahlungsheizungen wird nachweislich ein um bis zu 50 % geringerer Energieaufwand sowie eine gleichmäßige und behagliche Wärme erzielt. Somit sind unsere individuellen Lösungen ideal, um bei der Beheizung von Hallen oder Großraumbüros über einen langen Zeitraum hinweg erhebliche Kosten einzusparen – bei gleichzeitiger Steigerung des Komforts.

Deckenstrahlplatten im Büro

Heiz- und Kühlsysteme in Büro- oder Verwaltungsgebäuden sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, ein angenehmes Arbeitsklima schaffen zu müssen, da andernfalls schnell die Produktivität in Mitleidenschaft gezogen wird. Gleichzeitig sollte ein möglichst geringer Energieverbrauch sichergestellt sein. Einerseits aus ökologischer Sicht, andererseits aufgrund wirtschaftlicher Aspekte aus Unternehmersicht. Wir empfehlen für Verwaltung und Büro insbesondere unsere Heiz- und Kühlsegel SMARTLINE sowie ECO EVO Flat Deckenstrahlplatten. Diese Lösungen fertigen wir aus leichtem Aluminium, sodass die Strahlplatten auch bei verhältnismäßig wenig belastbaren Deckenkonstruktionen zum Einsatz kommen können.

Weitere Anwendungsgebiete von Strahlplatten

Mit unserem umfangreichen Angebot an Strahlplatten decken wir eine Vielzahl verschiedener Einsatzgebiete ab. Neben Strahlplatten für das Büro oder industrielle Gebäude finden unsere Lösungen beispielsweise noch in Feuerwehr- und Rettungs­wachen, in Werkstätten sowie in Flugzeughangars oder Wartungshallen für Bus und Bahn Anwendung. Ebenso finden Sie die individuellen Lösungen von FRENGER SYSTEMEN BV in Turnhallen, Kindertagesstätten oder Museen. Hier verrichten diese stets zuverlässig ihren Dienst und garantieren Sportlern, Arbeitern, Besuchern und Co. ein komfortables bzw. produktives Raumklima.

Konstante Raumtemperaturen

Gerade wenn es um anspruchsvolle Produktionsprozesse geht, sind besonders stabile Raumtemperaturen ein absolutes Plus. Diesbezüglich werden Strahlplatten von FRENGER SYSTEMEN BV ihrer Funktion mehr als gerecht. Diese lassen sich im Handumdrehen regeln, sodass ein konstantes Raumklima ohne Komplikationen gewährleistet werden kann. Dabei schaffen unsere Heiz- und Kühlsysteme ein sich gleichmäßig ausbreitendes Temperaturprofil im gesamten Raum – und das sowohl vertikal als auch horizontal. Durch diese behagliche Wärme ist die Grundlage für eine hohe Produktivität Ihrer Mitarbeiter gelegt. Auf der anderen Seite werden Industriehallen oder andere Großräume zuverlässig heruntergekühlt, wenn es draußen heiß ist. So ist zu jeder Tages- bzw. Jahreszeit für ein produktives Arbeitsklima bei geringsten Energiekosten gesorgt.

Technische Details: Vorlauftemperatur

Die hier aufgeführten Deckenstrahlplatten nutzen Wasser als Wärmeträger und können mit niedrigsten sowie hohen Vorlauftemperaturen betrieben werden. Selbst bei kalten Außentemperaturen liegen die Vorlauftemperaturen in modernen Gebäuden oft nur bei 30° - 40° C. Dies ist z.B. bei der Nutzung regenerativer Energien wie Wärmepumpen oder Geothermie optimal. Doch auch bei hohen Vorlauftemperaturen wie 70° - 75° C, wie sie beim Einsatz von Biomasseanlagen auftreten, sind diese ideal. Grundsätzlich gilt: Deckenstrahl­platten können für die jeweilige, individuelle Situation – Höhe der Vorlauftemperatur und Gebäudeart – ausgelegt werden. In den Sommermonaten kann die Vorlauftemperatur bei 16° - 19° C liegen. Jetzt kann die Deckenheizung auch zum Kühlen genutzt werden. Kühles Wasser fließt dann durch die Rohre der Strahlungsheizung und kühlt sanft, angenehm und frei von jeglicher Zugluft. Die Konstruktion ist dabei ultraleicht und aus einem Stück gefertigt, sodass die statischen Anforderungen besonders gering ausfallen. Unsere Strahlplatten verfügen zudem über einzeln austauschbare Aluminiumpaneele auf der Sichtseite und können selbst bei Deckenhöhen von mehr als 30 m eingesetzt werden. Darüber hinaus ist eine hochwertige Ausführung mit einer nahezu glatten Unteransicht sichergestellt. Weitere technische Details zu den einzelnen Lösungen entnehmen Sie bitte den ausführlichen Beschreibungen auf den jeweiligen Unterseiten.

Auslegung

Die Angaben zur Wärmeleistung hängen vom Temperaturunterschied zwischen dem Heizmedium und der gewünschten Raumtemperatur ab. Sie gelten für freihängende bzw. in die Decke integrierte Deckenstrahlplatten. Eine gleichmässige Wärmeverteilung auf Arbeitsniveau sollte stets gewährleistet sein. Deshalb muss der Abstand der Strahlplatten zueinander wie folgt berechnet werden:

Montagehöhe der Deckenstrahlplatten
./. Kopfhöhe (2 m)
x 1,5
= max. Achsabstand der Heizbänder zueinander

Die jeweils spezielle Auslegung erfordert die Berücksichtigung von gegebenen örtlichen Situationen, z. B. vorhandene Installationen wie Kranbahnen, Oberlichter und sonstige Deckeneinbauten. Gerne übernehmen wir bei Bedarf die objektspezifische Auslegung.

Zahlreiche optionale Ergänzungen

Wenn Sie sich bei FRENGER SYSTEMEN BV für eine der hochwertigen Deckenstrahlheizungen entscheiden, eröffnen sich dabei diverse zusätzliche Individualisierungsmöglichkeiten. Als optionale Ergänzungen bieten wir beispielsweise eine ballwurfsicher integrierbare LED-Beleuchtung oder eine rieselsichere Wärmedämmung an, die durch in PE-LD-Folie eingeschweißte Mineralfasermatten erfolgt. Des Weiteren können effizienteste Schallabsorptionsmaßnahmen integriert oder Sonderanschlussvarianten, Lackierungen in Sonderfarben oder Doppelsammler realisiert werden. Wenden Sie sich vertrauensvoll an unser bestens geschultes Personal, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die Lösung, die am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Als langjähriger Hersteller von Deckenstrahlplatten und anderen Komponenten der Heiz- und Kühltechnik verfügen wir über einen großen Erfahrungsschatz, von dem sie unmittelbar profitieren können. Rufen Sie uns unter +49 6078 96300 an, nehmen Sie unkompliziert und schnell Kontakt über das Formular auf, oder vereinbaren Sie direkt einen Beratungstermin über unser Online-Tool (oberer Button rechts). Wir freuen uns auf Sie!