Sporthallen nachhaltig, sicher und energetisch sanieren

Paneel-Deckenstrahlheizung mit Beleuchtung in Sporthalle Trier

Robuste Deckenstrahlheizung: sicher, ballwurffest und preiswert
Kaputte und unsichere Sporthallen gefährden die Sicherheit von Schulkindern und Sportler*innen. Dazu kommt, dass die Energiekosten einen beträchtlichen Anteil des Etats vieler Kommunen verschlingen. Und ineffiziente Heizungen, veraltete Sanitäranlagen oder schlechte Akustik verderben nicht nur den Spaß am Sport. Defekte Deckenverkleidungen können für Kinder und alle Hallennutzer auch richtig gefährlich werden.

Das alles macht eine Hallensanierung und Erneuerung des Heizsystems oft zwingend erforderlich.

Ideal für Sporthallen im Bestand, aber auch für den Neubau ist die wasserführende Paneel-Deckenstrahlungsheizung Typ S-85 von Frenger Systemen BV. Diese extrem robuste und ballwurfsichere Sporthallenheizung wird im hessischen Groß-Umstadt in klimaneutraler Plusenergiefabrik gefertigt und bietet zahlreiche Vorteile – für Sportler*innen, Hallenbetreiber und last but not least für die TGA-Planer. Neben dem sicheren Betrieb ist die erhebliche Einsparung einer der wichtigsten Vorteile. Nachweislich bis zu 50 % weniger Heiz- und Stromkosten sind möglich. Da diese innovative Frenger-Deckenheizung auch mit niedrigen Vorlauftemperaturen betrieben werden kann, ist der Einsatz erneuerbarer Energien möglich. Eine Wartung ist nicht erforderlich, so dass dafür keinerlei Kosten oder Ausfallzeiten anfallen. Ein weiterer Vorteil: sparsames LED-Licht kann direkt in die Hallenheizung integriert werden. Das vereinfacht die Montage.

Robuste Paneel-Deckenstrahlheizung garantiert Betriebssicherheit
Immer wieder fallen in älteren Sporthallen Deckenteile oder Verkleidungen einfach so herunter. Wie oft haben die Hallenbetreiber nur pures Glück, dass hier kein Mensch verletzt wird. Diese Risiken werden häufig entweder nicht erkannt oder stillschweigend akzeptiert. Dabei wird eine wichtige Frage nicht berücksichtigt: Wer haftet für Personenschäden, die durch herabfallende Teile entstehen? Solche Gefahren bestehen bei der Paneel-Deckenstrahlheizung S-85 von Frenger Systemen erst gar nicht. Sie ist betriebs- und ballwurfsicher auf einem robusten Grundsystem montiert. Die Sporthallenheizung ist wartungsfrei und heizt auch nach 30 Jahren effizient und ohne Gefahr für die Hallennutzer.

Schnelles Aufheizen nach dem Wochenende
Die Paneel-Deckenstrahlheizung S-85 wärmt Wände, Boden und Sportgeräte gleichmäßig und vermeidet Kältelöcher. Sie ist reaktionsschnell, so dass nach der Abschaltung über das Wochenende oder die Weihnachtsferien die Sporthalle schnell wieder warm wird. Das funktioniert völlig geräuschlos, zugfrei und hygienisch, denn es entstehen keinerlei Luftbewegungen, die Staub aufwirbeln.
Durch den typischen, hohen Fugenanteil und der möglichen Perforation bei der Sporthallenheizung S-85 von Frenger Systemen steigt der Schall in den Deckenhohlraum und wird hier von der Wärmedämmung absorbiert. Eine zusätzliche Dämmung mit einer Stärke zwischen 50 und 200 Millimeter ist je nach Anforderung verfügbar. Sowohl die Akustiklochung als auch die zusätzliche Dämmung sind optional verfügbar.

Wärme und Licht einfacher planen
Dimmbare LED-Leuchten ab 24 Watt werden auf Wunsch von Frenger Systemen direkt in die robuste Sporthallenheizung eingebaut. Sie sind mit einem Wert von L80 B10 überdurchschnittlich langlebig. Bei einer Umgebungstemperatur von rund 55° C bieten die Frenger-Sporthallenleuchten beachtliche 100.000 Betriebsstunden als Minimum bei einem Restlichtstrom von mindestens 80 %. Das entspricht einer Laufzeit von über 20 Jahren. Eine niedrigere Raumtemperatur, wie sie in Sporthallen realistisch ist, verlängert die Lebensdauer der Frenger-Leuchten zusätzlich.


Daneben erleichtert die Hallenheizung von Frenger Systemen auch die Planung und Montage der TGA, da sie mehrere Aufgaben wie Heizen, Kühlen, Licht, Optik und Akustik übernehmen kann. Besonders geeignet ist die ballwurfsichere Paneel-Deckenstrahlheizung S-85 für Sport-, Turn- und Gymnastikhallen sowie Kindergärten, Schulen und Event- bzw. Mehrzweckhallen. Ausgelegt, produziert und montiert wird die wartungsfreie Deckenheizung von Frenger Systemen BV in Groß-Umstadt. Das Familienunternehmen wurde mit seiner Plusenergiefabrik kürzlich als hessischer Energiewende-Champion von der Landesenergieagentur (LEA) Hessen ausgezeichnet und porträtiert.